Der SC Paderborn hat nach Stürmer Streli Mamba (Energie Cottbus) den zweiten ablösefreien Neuzugang für die kommende Saison unter Dach und Fach gebracht. Wie der Aufsteiger mitteilt, wechselt U20-Nationalspieler Luca Kilian von Borussia Dortmund II zu den Ostwestfalen. Der 19-jährige Innenverteidiger unterschreibt bis 2021.

Luca ist ein hervorragend geschulter Innenverteidiger, der eine ausgezeichnete Ausbildung in Dortmund durchlaufen hat. Er verfügt auch dank seiner Körpergröße über ein gutes Kopfballspiel und bringt neben einer hohen Geschwindigkeit beste Fähigkeiten im Aufbauspiel mit", lobt SCP-Geschäftsführer Sport Markus Krösche.