Der RSC Anderlecht hat Nacer Chadli von der AS Monaco verpflichtet. An den belgischen Rekordmeister wird der Flügelstürmer zunächst für ein Jahr verliehen. Auf eine Kaufoption haben sich die Vereine dem Vernehmen nach nicht verständigt.

Chadli, 56-facher belgischer Nationalspieler und WM-Dritter, war erst vor einem Jahr von West Bromwich Albion nach Monaco gewechselt. Im Fürstentum blieb der 30-Jährige ohne Scorerpunkt, im Jahr 2019 stehen magere 31 Einsatzminuten zu Buche.