Olivier Giroud (32) bleibt dem FC Chelsea erhalten. Wie die Londoner mitteilen, unterschreibt der französische Weltmeister für eine weitere Saison an der Stamford Bridge. Im Januar 2018 war der Stürmer vom FC Arsenal gekommen. Seither erzielte er 17 Tore in 62 Spielen.

Giroud freut sich: „Ich bin sehr glücklich, einen neuen Vertrag zu unterschreiben. Ich wollte unbedingt noch mindestens ein weiteres Jahr bleiben. Ich fühle mich als Teil des Teams, der Familie, seit ich hier bin. Hoffentlich werden wir noch einige Trophäen gewinnen.“