Die TSG Hoffenheim muss im Saisonendspurt auf zwei Schlüsselspieler verzichten. Nach offiziellen Klubangaben hat sich Serge Gnabry am gestrigen Freitag im Spiel gegen Hannover 96 (3:1) einen Muskelbündelriss in den Adduktoren zugezogen. Dem 22-Jährigen droht laut Medienberichten sogar das WM-Aus.

Neben Gnabry wird auch Kerem Demirbay den Kraichgauern fehlen. Der Mittelfeldspieler erlitt einen Kapseleinriss im rechten Sprunggelenk. Zur genauen Ausfallzeit des 24-Jährigen macht der Klub keine Angaben.