Der SC Freiburg hat sich noch einmal im Mittelfeld verstärkt. Vom FC Arsenal wechselt der Franzose Francis Coquelin in den Breisgau. Der 22-Jährige unterzeichnet nach Angaben der ‚Gunners‘ einen einjährigen Leihvertrag.

In erster Linie soll Coquelin künftig mit Julian Schuster und Neuzugang Gelson Fernandes um die zwei Positionen vor der Abwehr kämpfen. Während seiner Leihe beim FC Lorient stellte der schnelle und passsichere Rechtsfuß aber auch unter Beweis, dass er auf der rechten Abwehrseite gut aufgehoben ist.



Verwandte Themen:

- Freiburg holt Arsenal-Talent - 04.07.2013