Hannover 96 muss sich keinen neuen Manager suchen. Wie die Niedersachsen offiziell mitteilen, bleibt Horst Heldt dem Klub treu. Mit dem VfL Wolfsburg konnte sich Hannover nicht auf einen Wechsel einigen.

Der 48-Jährige stand bei den Wölfen auf dem Wunschzettel und hatte schon Gespräche mit den Bossen geführt. Heldts Kontrakt bei 96 läuft noch bis 2020.