Der Hamburger SV hat den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit Direktor Sport Bernhard Peters bis 2020 verlängert. „Ich freue mich, dass Bernhard Peters seine erfolgreiche Arbeit für den HSV fortsetzt“, sagt Heribert Bruchhagen. Der HSV-Vorstandsvorsitzende betont: „Das ist für unseren Klub eine gute Entscheidung, da es Bernhard Peters gelungen ist, dem HSV hochqualifizierte Mitarbeiter zu erhalten und den gesamten Nachwuchsbereich positiv zu entwickeln. Die Ergebnisse sprechen für ihn und alle Mitglieder seines Teams.“

Seit 2014 ist Peters bei den Rothosen tätig und zeichnet sich für die Strategie der Jugendabteilung verantwortlich. „Wir haben gemeinsam einige gute Entwicklungsschritte gemacht. Aber im Leistungssport musst du immer einen Meter weiter springen als die Konkurrenz, wenn du erfolgreich sein und bleiben willst. Diese nächsten Schritte müssen wir nun angehen“, beschreibt der 57-Jährige seinen Tätigkeitsbereich.