Zlatan Ibrahimovic kehrt Manchester United den Rücken. Wie die Red Devils bekanntgeben, wurde der bis Ende Juni laufende Vertrag des schwedischen Torjägers mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Ibrahimovic wird sich dem Vernehmen nach in Kürze LA Galaxy anschließen.

2016 war der heute 26-Jährige von Paris St. Germain nach Manchester gewechselt und erzielte in 53 Partien 29 Tore. Den Großteil der laufenden Saison verpasste Ibrahimovic wegen einer Knieverletzung.