Ronald Koeman ist nicht länger Trainer des FC Everton. Wie die abstiegsbedrohten Liverpooler am heutigen Montagnachmittag offiziell bestätigen, trennen sich der niederländische Coach und der EFC mit sofortiger Wirkung. Ob es sich um einen Rücktritt handelt oder der 54-Jährige entlassen wurde, ist zu diesem Zeitpunkt noch offen.

Trotz Transfer-Ausgaben von rund 160 Millionen Euro rangieren die Toffees in der Premier League aktuell nur auf Rang 18. Am Wochenende hatte der FC Arsenal die Koeman-Elf mit 5:2 abgewatscht. Seit Juni 2016 war der Niederländer im Goodison Park im Amt.