Der 1. FC Nürnberg bastelt am Kader für die anstehende Zweitliga-Saison. Die Franken setzen künftig auf die Qualitäten von Felix Lohkemper. Der Stürmer kommt vom 1. FC Magdeburg und unterschreibt beim Club einen Vertrag bis 2022.

Sportvorstand Robert Palikuca sieht in dem Neuzugang einen „pfeilschnellen Angreifer, der sich für keinen Weg zu schade ist. Er hat in Magdeburg gezeigt, dass er sich in der zweiten Liga durchsetzen kann. Wir sind sicher, dass er mit seiner Entwicklung noch lange nicht am Ende ist.“ Für Magdeburg erzielte der 24-Jährige in der abgelaufenen Saison sechs Treffer.