Luis Enrique ist nicht länger Chefcoach der spanischen Nationalmannschaft. Dies wurde am heutigen Mittwoch auf einer Pressekonferenz bekanntgegeben. Seine Nachfolge tritt Robert Moreno an.

Grund für den Rücktritt sind persönliche Gründe. Enrique hatte die Furia Roja erst nach dem schwachen Abschneiden bei der WM in Russland vor knapp einem Jahr übernommen.