Tim Walter füllt das vakante Traineramt bei Holstein Kiel aus. Wie der Zweitligist mitteilt, erhält der 42-Jährige einen Vertrag bis 2020. Bei den Störchen tritt Walter die Nachfolge von Markus Anfang an, der in seiner Heimatstadt Köln anheuert. In der abgelaufenen Saison coachte Walter die zweite Mannschaft des FC Bayern.

Über seinen Wechsel nach Kiel sagt er: „Ich gehe meine Aufgabe bei Holstein Kiel voller Vorfreude an. Die Ausgangslage ist nicht einfach. Aber nach sehr guten Gespräche mit den Verantwortlichen und Mitarbeitern des Klubs habe ich den Eindruck gewonnen, dass wir gemeinsam die positive Entwicklung der vergangenen Jahre fortsetzen werden.“