Dani Olmo hat ein Faible für verschiedene Topligen in Europa. Von der ‚as‘ auf mögliche Ziele angesprochen sagt der zentrale Mittelfeldspieler von Dinamo Zagreb: „Nach Spanien zurückzukehren wäre sehr schön. Aber auch Italien, England und Deutschland gefallen mir sehr gut.“ Dem spanischen U21-Nationalspieler zufolge könnte es in diesem Sommer „der richtige Moment für den nächsten Schritt“ sein.

Die Interessenten für Olmo stehen Schlange. Aus der Bundesliga haben Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach ihre Fühler ausgestreckt. Der 21-Jährige ist dem Vernehmen nach für 25 Millionen Euro zu haben. Für Zagreb absolvierte er in der abgelaufenen Saison 44 Pflichtspiele, in denen ihm zwölf Tore und neun Assists gelangen.