Denis Suárez wird den FC Barcelona in der Winterpause aller Voraussicht nach nicht verlassen. Gegenüber unserer Partnerseite Foot Mercato kommentiert sein Berater Gerüchte um einen möglichen Wechsel zu Olympique Marseille folgendermaßen: „Es erscheint mir kompliziert, dass Denis Barcelona diesen Winter verlässt, ob auf Leihbasis oder als dauerhafter Transfer. Nein, OM hat uns nie kontaktiert.“

Der 24-jährige Mittelfeldspieler hat beim spanischen Tabellenführer einen schwierigen Stand. Während der einmalige spanische Nationalspieler in La Liga noch gar nicht eingesetzt wurde, spielte er im spanischen Pokalwettbewerb gegen Drittligist CyD Leonesa (1:0) durch. Zudem wurde Suárez vergangene Woche in der Champions League gegen die PSV Eindhoven (2:1) in der 80. Spielminute eingewechselt.