Pato gegen Balotelli: Milan-Boss mag keine Tauschgeschäfte

Pato gegen Balotelli: Milan-Boss mag keine Tauschgeschäfte

26.11.2012 - 08:29

Silvio Berlusconi schließt den Tausch von Alexandre Pato gegen Mario Balotelli aus. „Ich mag keine Tauschgeschäfte. Pato ist definitiv nicht auf dem Markt. Er ist einer unserer besten Spieler und hat das Zeug dazu, über viele Jahre unser Aushängeschild zu werden“, schwärmt der Boss des AC Mailand.

Englische Medien hatten zuletzt über einen Tausch des Brasilianers mit Balotelli spekuliert. „Er hatte zwar in letzter Zeit viele Verletzungsprobleme, aber das bekommen wir in den Griff. Milan ist die perfekte Umgebung für ihn“, sagt Berlusconi über seinen Angreifer.



Verwandte Themen:

- ManCity bietet Balotelli für Falcao - 20.11.2012

Tobias Feldhoff

Das könnte Sie auch interessieren