Erzgebirge Aue hat das vakante Traineramt besetzt. Wie der Zweitligist am heutigen Donnerstagnachmittag mitteilt, übernimmt Daniel Meyer den Posten. Der 38-Jährige arbeitete zuletzt beim 1. FC Köln als Leiter der Nachwuchsabteilung.

In Aue tritt er die Nachfolge von Hannes Drews an, der Ende Mai zurückgetreten war. Mit den Sachsen hatte er zuvor in den Relegationsspielen gegen den Karlsruher SC den Klassenerhalt gesichert.