Hannover 96 verstärkt sich für die Mission Wiederaufstieg mit Marvin Makalorz vom SC Paderborn. Wie die ‚Roten‘ offiziell mitteilen, wechselt der Defensivarbeiter zur kommenden Saison von der Pader an die Leine. Über die Vertragsmodalitäten vereinbarten die Klubs Stillschweigen. Da Bakalorz’ Vertrag beim SCP noch ein Jahr gültig war, muss 96 aber wohl eine Ablöse entlöhnen.

Ich hatte in den Gesprächen mit den Verantwortlichen und auch heute rund um das Stadion einen hervorragenden Eindruck von Hannover sowie seinem Aushängeschild 96. Sportlich habe ich genaue Vorstellungen – wie auch der Klub. Ich freue mich sehr auf die spannende Aufgabe in diesem sehr professionell geführten Verein“, erklärt der 26-Jährige, der in Hannover die Rückennummer 6 erhält. Christian Möckel, Sportlicher Leiter, ergänzt: „Marvin passt hervorragend in unser Anforderungsprofil und die Altersstruktur. Er ist aggressiv, ballsicher und besitzt eine gute Übersicht. Darüber hinaus bereichert er die Mannschaft auch charakterlich.“