Ole Gunnar Solksjaer übernimmt Trainer bei Molde FK. Wie der norwegische Erstligist offiziell mitteilt, tritt der 42-Jährige die Nachfolge von Erling Moe an. Schon von 2011 bis 2014 saß der 67-fache Nationalspieler bei seinem Heimatklub auf der Bank.

Zuletzt coachte Solskjaer Cardiff City, wo er im September 2014 zurückgetreten war. Der Fußballwelt in Erinnerung bleibt der ehemalige Angreifer insbesondere aufgrund seines 2:1-Siegtreffers für Manchester United im Champions League-Finale 1999 gegen den FC Bayern München.