Raúl Bobadilla ist nach fünf Jahren zurück am Niederrhein. Wie Borussia Mönchengladbach offiziell bekanntgibt, hat der paraguayische Nationalstürmer inzwischen seinen Vertrag unterschrieben.

Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Klubs Stillschweigen. Die ‚Rheinische Post‘ geht von zwei Millionen Euro aus, in Augsburger Kreisen wird von vier Millionen berichtet. An die Borussia bindet sich der 30-Jährige bis 2019. Sein Arbeitspapier beim FCA war noch bis 2020 gültig.