Kurz vor Fristende hat auch der RSC Anderlecht noch einmal zugeschlagen. Der belgische Spitzenklub sichert sich per Leihe die Dienste von Yannick Bolasie bis zum Saisonende. Der Flügelstürmer kommt vom FC Everton.

Bolasie spielte zuletzt bei Aston Villa in der Championship, ebenfalls per Leihe. Die wurde nun allerdings aufgelöst, sodass sein Weg nach Belgien frei war. Für Villa schoss der Kongolese in der Hinrunde immerhin zwei Tore und gab fünf Vorlagen.