19 Jahre, nachdem Tim Cahill zum FC Millwall nach London auswanderte, ist er wieder zurück in seiner Heimat Australien. Der 89-fache Nationalspieler wechselt im Alter von 36 Jahren ablösefrei von Hangzhou Greentown zu Melbourne Victory. Erst im Winter war der Kultstürmer von Shanghai Shenua innerhalb Chinas gewechselt.

Sein Kontrakt in der Millionenmetropole war aufgelöst worden, nachdem sich Cahill kritisch über den chinesischen Transfermarkt geäußert hatte. Seine größte Zeit hatte der ‚Aussie‘ beim FC Everton. Von 2004 bis 2012 lief er für die ‚Toffees‘ auf.