Nach Arisitide Bancé hat HJK Helsinki einen weiteren ausrangierten Bundesligaprofi unter Vertrag genommen. Anthony Annan verstärkt ab sofort das defensive Mittelfeld des finnischen Rekordmeisters. Der 64-malige ghanaische Nationalspieler, dessen Vertrag beim FC Schalke nach der Saison nicht verlängert wurde, unterschreibt bis 2015 beim Europa League-Teilnehmer.

Annan wechselte im Winter 2011 von Rosenborg Trondheim zu Schalke. Nach einem halben Jahr bei den ‚Königsblauen‘ wurde der 28-Jährige zunächst für ein Jahr an Vitesse Arnheim und im Anschluss für ein weiteres Jahr an CA Osasuna verliehen. Im vergangenen Jahr kehrte der Rechtsfuß zu den ‚Knappen‘ zurück, absolvierte aber in der abgelaufenen Saison lediglich vier Pflichtspiele.