RB Leipzig kann auch in Zukunft auf Rückhalt Peter Gulácsi bauen. Der Torhüter der Sachsen verlängerte seinen 2020 auslaufenden Vertrag vorzeitig bis 2022. Gulácsi: „Ich bin sehr glücklich über meine Vertragsverlängerung. Ich fühle mich bei diesem Verein und in dieser Stadt einfach unglaublich wohl und freue mich auf all die spannenden Aufgaben, die auf uns warten.“

Der 27-järige Ungar war 2015 von RB Salzburg nach Leipzig gewechselt. Trotz der Verpflichtung von Keeper-Hoffnung Yvon Mvgogo im Sommer behauptete Gulácsi in dieser Saison seinen Stammplatz. RB-Sportdirektor Ralf Rangnick lobt: „Péter ist seit unserem Aufstieg in die Bundesliga unsere Nummer eins und hat sich stetig weiterentwickelt. Er strahlt Ruhe aus, gibt der Mannschaft viel Stabilität und ist ein großer Rückhalt.“