Richard Sukuta-Pasu wechselt zur kommenden Saison zum 1. FC Kaiserslautern. Der 20-jährige Stürmer, der zuletzt von Bayer 04 Leverkusen an den FC St. Pauli ausgeliehen war, unterschreibt bei den Pfälzern einen Vertrag bis 2015.

Sukuta-Pasu hat bisher 13 Bundesligaspiele absolviert und einen Treffer erzielt. Für die deutsche U21-Nationalmannschaft stand er in neun Partien auf dem Feld und markierte einen Treffer. 2008 gewann er mit der U19 den Europameistertitel.



Verwandte Themen:

- FCK auf Stürmersuche: Zweikampf mit Wolfsburg - 17.06.2011