Innenverteidiger Papy Djilobodji hat einen neuen Arbeitgeber gefunden. Den ehemaligen Bremer zieht es ablösefrei von Ligue 1-Absteiger EA Guingamp zum türkischen Erstligisten Gazisehir Gaziantep FK. Dort unterzeichnet der 30-Jährige einen Zweijahresvertrag.

Djilobodji hatte erst im Winter in Guingamp angeheuert, schaffte dort aber nicht den Sprung zum Stammspieler. Lediglich vier Einsätze standen am Ende der Saison zu Buche. Für den Wandervogel ist Gazisehir die neunte Station seiner Profikarriere.