Der FC Villarreal hat den auslaufenden Vertrag mit Santi Cazorla bis Ende Juni 2020 verlängert. Das teilt das Gelbe U-Boot offiziell mit. Der 34-Jährige war im vergangenen Sommer vom FC Arsenal zu seinem Ex-Verein zurückgekehrt.

Vor knapp einem Jahr gab Cazorla nach 636-tägiger Verletzungspause – es drohte die Amputation seines Fußes – sein Comeback auf dem Rasen. Im Mai wurde er erstmals seit 2015 wieder in die spanische Nationalmannschaft berufen.