Andriy Shevchenko wird neuer Nationaltrainer der Ukraine. Wie der Verband offiziell mitteilt, tritt der 38-Jährige das Erbe von Mykhaylo Fomenko an. Die ukrainische Elf war bei der Europameisterschaft in Frankreich in der Vorrunde ausgeschieden.

Shevchenko fungierte bereits seit Februar als Co-Trainer der Osteuropäer. Als aktiver Profi absolvierte der ehemalige Weltklassestürmer 111 Einsätze im Dress der Nationalmannschaft.