Der spanische Fußballverband hat den Vertrag mit Cheftrainer Julen Lopetegui noch vor der im Juni beginnenden WM in Russland verlängert. Bis 2020 steht der 51-Jährige nun beim RFEF unter Vertrag. Lopetegui hatte nach der EM 2016 das Ruder bei den Iberern übernommen.

Ihren Kader für die Weltmeisterschaft hatten die Spanier am gestrigen Montag bekanntgegeben. Einziger Bundesliga-Profi im Aufgebot des Weltmeisters von 2010 ist Thiago (FC Bayern).