Matti Steinmann wechselt zu Wellington Phoenix. Beim Klub aus Neuseeland, der an der ersten australischen Liga teilnimmt, unterschreibt der Mittelfeldspieler einen Einjahresvertrag.

Bereits in der Rückrunde der vergangenen Saison spielte Steinmann schon nicht mehr für den Hamburger SV, war an den dänischen Verein Vendsyssel FF verliehen. Nun verlässt der 24-Jährige seinen Jugendklub endgültig.