Claudio Pizarro schiebt die Entscheidung über seine sportliche Zukunft weiter vor sich her. „Ich weiß noch nicht, wie und wann ich mich entscheiden werde. Ich fühle mich im Moment ganz gut“, sagte der 40-jährige Peruaner auf der heutigen Pressekonferenz.

Pizarros Vertrag bei Werder endet im Sommer. Unabhängig von seiner Zukunft sind die Bremer auf der Suche nach einem neuen Mittelstürmer. Gespräche mit Niclas Füllkrug von Hannover 96 laufen bereits. In der laufenden Saison steuerte Pizarro in 22 Ligaspielen drei Treffer und zwei Vorlagen bei.