Marko Naletilic, Berater des von Juventus Turin ausgeliehenen Kroaten Marco Pjaca, macht Schalke 04 wenig Hoffnung, dass die Zusammenarbeit über den Sommer hinaus ausgedehnt werden könnte. „Er kann es nicht abwarten, zu Juventus Turin zurückzukehren“, erklärt Naletilic gegenüber ‚juvenews.eu‘.

Bis zum Saisonende ist Pjaca von der Alten Dame an Königsblau verliehen. „In Deutschland geht es ihm gut, jeder baut jetzt schon auf ihn“, so Naletilic weiter, „Marko wollte in die Bundesliga gehen, weil es eine sehr körperbetonte Liga ist. In der Hinsicht geht es deutlich mehr zur Sache als in der Serie A.“