Mauricio Pochettino hat Stellung zur Zukunft von Superstar Harry Kane bezogen. Gegenüber der spanischen ‚as‘ sagt der Trainer von Tottenham Hotspur: „Sein Traum ist es, mit Tottenham, einem Klub, dessen Fan er ist, Großes zu erreichen.“ Das Arbeitspapier des Torjägers ist noch bis 2022 datiert. In den vergangenen beiden Premier League-Spielzeiten wurde der 24-Jährige jeweils Torschützenkönig.

Auch in der laufenden Saison traf Kane bereits elfmal in zehn Pflichtspielen. Diese überragende Torquote ist auch Real Madrid nicht verborgen geblieben, das seit geraumer Zeit als Interessent gehandelt wird. Laut ‚Don Balón‘ wollen die Königlichen das morgige Duell mit den Spurs nutzen, um erste Gespräche mit Kane und dessen Mannschaftskollegen Dele Alli zu führen. Manchester United soll indes bereit sein, 190 Millionen Euro für Kane auf den Tisch zu legen.