Innenverteidiger Emanuel Pogatetz steht vor einem neuen Karriereabschnitt in Spanien. Wie die Sportzeitung ‚El Mundo Deportivo‘ berichtet, signalisiert der Zweitligist Betis Sevilla fortgeschrittenes Interesse an dem 31-jährigen Österreicher.

Bis Ende Juni stand Pogatetz noch beim 1. FC Nürnberg unter Vertrag. Das Arbeitspapier des kompromisslosen Linksfuß’ verlängerten die Franken nach dem feststehenden Abstieg nicht. Seitdem ist der 60-fache Nationalspieler vereinslos.