Die Premier League hält an ihrem Transferfenster-Modell fest. Wie die Liga offiziell mitteilt, endet der englische Sommertransfermarkt erneut Anfang August, einen Tag vor dem ersten Ligaspieltag.

Einige Klubs hatten sich in den vergangenen Wochen dafür ausgesprochen, das Transfermarktende wieder an die übrigen europäischen Ligen anzupassen. In Deutschland schließt der Markt erst am 31. August seine Pforten.