Jamie Vardy ist als Premier League-Spieler des Monats Oktober ausgezeichnet worden. Der Stürmer von Leicester City folgt damit auf Pierre-Emerick Aubameyang, der im September geehrt worden war.

Vardy erzielte im Oktober fünf Tore in vier Ligaspielen. Insgesamt steht der 32-jährige Engländer bei zehn Saisontreffern. Mit Leicester, Meister aus dem Jahr 2016, steht Vardy derzeit auf einem starken dritten Tabellenplatz.