Paris Saint-Germain hat ein Angebot für Adel Taarabt von den Queens Park Rangers abgegeben. Laut ‚Daily Mail‘ stehen die Vereine kurz vor der Einigung. Die Ablösesumme soll sich auf etwa 17 Millionen Euro belaufen.

Der 22-jährige Marokkaner wurde im Mai noch mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht, ein Transfer kam allerdings nicht zustande.
In der vergangenen Spielzeit erzielte der offensive Mittelfeldspieler 19 Treffer und feierte mit seinem Klub den Aufstieg in die Premier League. Sein Kontrakt läuft noch bis 2013.



Verwandte Themen:

- Borussia Dortmund lockt Spielmacher aus England - 11.05.2011

- PSG: 37 Millionen Euro für brasilianischen Nachwuchs - 15.07.2011