Paris St. Germain erhöht im Rennen um Sergej Milinkovic-Savic die Schlagzahl. Laut dem ‚Corriere dello Sport‘ wird im Laufe der Woche eine zweite Offerte über 75 Millionen Euro bei Lazio Rom eintreffen. Zuletzt war von 55 Millionen Euro Ablöse die Rede.

Milinkovic-Savic ist im Lazio-Mittelfeld unverzichtbar. Im vergangenen Jahr lehnten die Römer angeblich Angebote jenseits der 100-Millionen-Grenze ab. Ob ein Wechsel in diesem Sommer zustande kommt, ist offen. Der 24-jährige Serbe ist noch bis 2023 gebunden.