Die Zukunft von Edinson Cavani bei Paris St. Germain bleibt offen. Laut der ‚L’Équipe‘ verzichtete Thomas Tuchel bislang darauf, bei der Klubspitze eine Verlängerung mit dem Rekordtorjäger zu fordern. Dies belaste das Verhältnis zwischen Trainer und Stürmer.

Cavanis Arbeitspapier bei PSG läuft am Saisonende aus. Mit Leih-Neuner Mauro Icardi kam am Deadline Day noch neue Konkurrenz ins Team. Zuletzt war der 32-jährige Cavani mit einem Wechsel zu David Beckhams neuem Klub Inter Miami in Verbindung gebracht worden.