Diese Worte lassen aufhorchen: Thomas Tuchel kann einen Verbleib seiner beiden Superstars Neymar und Kylian Mbappé nicht garantieren. „Wir sind im Fußball. Als Trainer will ich, dass sie bleiben. Aber im Fußball kann alles passieren“, so der PSG-Coach gegenüber Medienvertretern.

Den Gesetzen des Marktes könne sich eben auch PSG nicht vollständig entziehen. Tuchel will nichts ausschließen: „Der Transfermarkt ist verrückt und viele Klubs wollen Transfers machen. Als Trainer will ich, dass beide hier bleiben. Wenn es nicht so kommt, werden wir Lösungen finden.“ Gerade erst wieder hat die spanische ‚as‘ Real Madrid mit dem Duo in Verbindung gebracht.