Wäre es nach Laurent Blanc gegangen, hätte Memphis Depay schon viel früher seine Zelte in Frankreich aufgeschlagen. „Während seiner Zeit bei PSG wollte er mich verpflichten“, sagt Depay im Gespräch mit der französischen Sportzeitung ‚L’Équipe‘. Blanc hatte zwischen 2013 und 2016 das Traineramt bei Paris Saint-Germain bekleidet.

Stattdessen wechselte der Niederländer im Januar 2017 zu Olympique Lyon, wo er seither auf Torejagd geht. In dieser Saison steht Depay bei sechs Treffern in zehn Pflichtspielen. Auch beim gestrigen Erfolg der Niederlande gegen Nordirland (3:1) steuerte der Knipser zwei Tore bei.