Der Transfer von Adrien Rabiot zu Juventus Turin könnte zeitnah über die Bühne gehen. Laut Gianluca Di Marzio könnte das finale Okay des Mittelfeldspielers am heutigen Dienstag erfolgen.

Das Interesse der Alten Dame an dem 23-jährigen Linksfuß, der Paris St. Germain in diesem Sommer definitiv ablösefrei verlassen wird, ist verbrieft. „In Sachen Rabiot machen wir unseren Job. Viele Klubs sind interessiert, so auch wir. Wir werden mit Sarri über ihn sprechen“, sagte Sportdirektor Fabio Paratici zuletzt.