Adrien Rabiot hält sich bezüglich seiner Zukunft weiterhin sämtliche Möglichkeiten offen. Wie die ‚Sport‘ berichtet, verhandeln Vertreter des Mittelfeldspielers parallel mit vier weiteren europäischen Klubs. Gleichzeitig dränge Barça auf die Unterschrift des 23-jährigen Franzosen.

Dass Rabiot seinen bisherigen Arbeitgeber Paris St. Germain verlassen wird, ist längst in Stein gemeißelt. Offen sind allerdings bislang der Zeitpunkt sowie das Ziel des Linksfußes, der von seiner Mutter Veronique sehr medienwirksam beraten wird.