Der FC Barcelona will Ivan Rakitic halten. Einem Bericht der ‚Marca‘ zufolge könnte der kroatische Mittelfeldspieler das Camp Nou nur dann verlassen, wenn ein Verein seine Ausstiegsklausel zieht. Diese liegt bei 125 Millionen Euro.

Paris St. Germain ist angeblich am Vizeweltmeister interessiert. Die Franzosen haben jedoch Probleme mit dem Financial Fairplay und können keine allzu großen Sprünge mehr machen auf dem Transfermarkt. Rakitic wird somit aller Voraussicht nach in Barcelona bleiben.