Der FC Barcelona hat hinsichtlich der Personalie Ivan Rakitic keine Eile. Laut ‚Marca‘ ist dem 30-jährigen Mittelfeldspieler bewusst, dass die Blaugrana seinen 2020 auslaufenden Vertrag nicht vor Saisonende verlängern werden.

Barça hat im Sommer durch die Ankunft von Frenkie de Jong und die mögliche Verpflichtung von Adrien Rabiot ein Überangebot im Mittelfeld. Rakitic könnte deshalb Platz machen müssen. Der FC Bayern und andere europäische Topklubs sollen sich schon nach dem kroatischen Vizeweltmeister erkundigt haben.