Real Madrid muss in den kommenden Wochen auf Eden Hazard und Marcelo verzichten. Wie die Königlichen bekanntgeben, hat eine medizinische Untersuchung bei Hazard einen Mikroriss am Sprunggelenk ergeben. Laut der ‚as‘ fällt der Belgier voraussichtlich vier bis sechs Wochen aus und verpasst damit den Clásico am 18. Dezember.

Ob Marcelo rechtzeitig für das Duell gegen den FC Barcelona fit wird, ist ebenfalls unwahrscheinlich. Der Brasilianer hat sich eine Wadenblessur zugezogen und soll erst in zwei bis drei Wochen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen können.