Der Spielerkader von Real Madrid scheint sich in der spanischen Hauptstadt rundum wohlzufühlen. Der ‚Marca‘ zufolge macht kein Profi den Anschein, die Königlichen im Sommer aus eigenem Interesse verlassen zu wollen. Somit liegt es ganz bei Trainer Zinedine Zidane, den Spielern einen Wechsel nahezulegen, mit denen er nicht plant.

Dazu zählt dem Vernehmen nach auch Gareth Bale. Doch selbst der Waliser soll sich aktuell nicht mit einem Madrid-Abgang beschäftigen. Gleiches gelte entgegen anderslautender Meldungen auch für Weltmeister Raphaël Varane und den zuletzt außen vorstehenden Marcos Llorente. Sollte dieser im Sommer verkauft werden, würde sich Real eine Rückkauf-Option sichern, da der 24-jährige Spanier ein wichtiger Baustein für die Zukunft der Königlichen sein soll.