Real Madrid ist auf der Suche nach einem Ersatz für den abwanderungswilligen Pepe, der seinen Vertrag bei den Königlichen wahrscheinlich nicht verlängern wird. Laut ‚TyC Sports‘ soll Nicolás Otamendi von Manchester City in den Fokus der Truppe von Zinédine Zidane geraten sein.

Otamendi wurde bereits im Sommer 2015 von Real beobachtet, als er noch für den FC Valencia auflief. In der aktuellen Spielzeit kommt der 29-jährige Innenverteidiger auf 28 Pflichtspieleinsätze für die Citizens.