Sein gutes Standing bei Real Madrid wird Karim Benzema nach dem Weggang von Zinedine Zidane wohl verlieren. Laut dem Onlineportal ‚Okdiario‘ will Julen Lopetegui den Franzosen nicht wegschicken, würde ihm aber auch keine Steine in den Weg legen, sofern ein passendes Angebot eingeht.

Als möglicher Abnehmer wurde zuletzt der SSC Neapel ins Spiel gebracht. Die Ablöseforderung aus Madrid wird auf 50 Millionen Euro geschätzt. Lopetegui macht sich hinter den Kulissen offenbar für die Verpflichtung von Rodrigo Moreno vom FC Valencia stark.