Real Madrid hält den Anschluss an die Tabellenspitze. Am gestrigen Samstagabend gelang den Königlichen ein 1:0-Erfolg gegen Rayo Vallecano. Das Goldene Tor des Tages erzielte Karim Benzema schon nach 13 Minuten.

In der Folge vergaben die Madrilenen einige gute Möglichkeiten, die Partie frühzeitig zu entscheiden. In der Nachspielzeit wäre Rayo dann um ein Haar noch der Ausgleich geglückt. Thibaut Courtois verhinderte aber Schlimmeres.