Keylor Navas wird Real Madrid im Winter aller Voraussicht nach nicht verlassen. Obwohl der Stammkeeper der vergangenen Jahre, von Thibaut Courtois verdrängt, nur noch in der Copa del Rey zum Einsatz kommt, ist ein kurzfristiger Transfer laut ‚Marca‘ aus mehreren Gründen keine Option.

Zum einen gibt es aktuell keinen Verein, der an Navas Interesse zeigt. Zum anderen sind es private Gründe, die den 32-Jährigen in Madrid halten. Familie Navas erwartet Nachwuchs im Februar und würde gerne nach dem Karriereende des Costa Ricaners in der spanischen Hauptstadt bleiben.